Aktuelles
Aktionsprogramm Kindertagespflege - Dokumentation Expertenworkshop
Aktionsprogramm Kindertagespflege - Dokumentation Expertenworkshop
Im Rahmen des Aktionsprogramms Kindertagespflege veranstaltete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im November 2013 einen Workshop zum Thema „Offensive Kindertagespflege“. Experten und Expertinnen diskutierten über Faktoren, die den Ausbau der Kindertagesbetreuung und insbesondere den Ausbau der Kindertagespflege begünstigen bzw. behindern. Die Ergebnisse dieser Diskussion werden in der Dokumentation zusammengefasst und ausgewertet.
mehr...
Interessenbekundungs-verfahren für das Modellprogramm „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ gestartet.
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat am 17. November 2014 das Interessenbekundungs-verfahren für das geplante Modellprogramm „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ gestartet, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert wird. Träger aus dem Bereich „Gleichstellung im Erwerbsleben“ und ihre Kooperationspartner sind eingeladen, bis zum 19. Dezember 2014 ihre Bewerbungen für eine Teilnahme am Programm einzureichen.
mehr...
"Perspektive Wiedereinstieg" – Ein Praxisbuch
Die Modellstandorte des ESF-Modellprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ haben während der Programmumsetzung seit 2009 erprobt, welche Instrumente und Methoden wesentlich zum Gelingen eines beruflichen Wiedereinstiegs nach einer familienbedingten Erwerbsunterbrechung beitragen. Die dabei entwickelten erfolgreichen Ansätze werden nun gebündelt in einer Publikation vorgestellt: "Perspektive Wiedereinstieg“ – Ein Praxisbuch
mehr...
Aktionsprogramm Kindertagespflege - Verlängerung der Förderung für Festanstellung von Kindertagespflegepersonen
Aktionsprogramm Kindertagespflege - Verlängerung der Förderung für Festanstellung von Kindertagespflegepersonen
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat in der vergangenen Woche die Verlängerung der Förderung von Personalausgaben neu anzustellender Kindertagespflegepersonen bekannt gegeben. Sie wird ab dem 1. August 2014 bis zum 31. Dezember 2015 mit nochmals drei Millionen Euro fortgesetzt. Die Antragstellung ist fortlaufend bis zum 31.05.2015 für Arbeitsverhältnisse mit frühestem Beginn ab 01.08.2014 möglich.
mehr...

Die ESF-Programme des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Imagebild der Broschüre mit der Darstellung der ESF-Programme des Bundesfamilienministeriums: Foto einer Familie mit Kindern, Eltern und Großeltern in einem Park


Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist eines der fünf Bundesministerien, die den Europäischen Sozialfonds für Deutschland umsetzen. Es hat dazu insgesamt 17 Programme und Maßnahmen in den folgenden vier Schwerpunktbereichen entwickelt, die in der aktuellen Förderperiode 2007-2013 durchgeführt werden:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf einschließlich Ausbau der Kinderbetreuung
  • Chancengleichheit von Frauen und Männern im Erwerbsleben
  • beschäftigungsfördernde Angebote für junge, insbesondere benachteiligte Menschen
  • ältere Menschen in Gesellschaft und Wirtschaft.

Das Bundesfamilienministerium hat für die aktuelle ESF-Förderperiode beschlossen, wesentliche Teile ihrer ESF-Programme zentral von einer zwischengeschalteten Stelle (Regiestelle) durchführen zu lassen. Die ESF-Regiestelle des Bundesfamilienministeriums ist seit dem 01. Februar 2008 für folgende Programme zuständig:

© 2008 - 2016 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend